Die Cura Marketing GmbH ist ein innovatives, international tätiges Unternehmen mit über 100 Mitarbeitern im Bereich Kosmetik und Parfumerie.
Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort eine/n

 

ProduktmanagerIn Judith Williams Cosmetics - Retail (m/w)

Vollzeit/Standort Innsbruck

 

DEIN AUFGABENBEREICH:

  • Verantworten des gesamten Entwicklungsprozesses neuer Kosmetikprodukte im Handel: von der Idee, über die Konzeption bis hin zur Entwicklung und Vermarktung
  • Planung, Organisation und Abwicklung des Produktentwicklungsprozesses
  • Erstellung von qualitativ hochwertigen Präsentationen und Analysen
  • Beobachten, analysieren und bewerten von Trends und Marktentwicklungen
  • Erarbeitung von Vermarktungsstrategien
  • Erstellung von Kalkulationen (Excel)
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen (Vertrieb, Einkauf, Qualitätsmanagement) und externen Lieferanten (Hersteller, Lohnabfüller, Designer)

 

DEIN PROFIL:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, idealerweise mit Schwerpunkt Marketing
  • 2-3 Jahre Berufserfahrung sind von Vorteil
  • Interesse für innovative Technologien und Trends
  • Selbstständige und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Kreativität und Problemlösungskompetenz
  • Sicherer Umgang mit den Office Programmen
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute Englischkenntnisse

WIR BIETEN:

  • Vielseitige, kreative und verantwortungsvolle Aufgaben in einer spannenden Branche
  • Modernes und internationales Umfeld
  • Leistungsgerechte Entlohnung
  • Sehr gutes Betriebsklima mit zusätzlichen Sozialleistungen

  

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bewerbungen bitte an jobchance@cura.co.at senden oder online bewerben.

Eintrittstermin ab sofort 

Deine bisherige Berufserfahrung wird honoriert und als Überzahlung auf das Mindestentgelt von 2.500,00 Euro berücksichtigt.


CURA Marketing GmbH
Dr.-Franz-Werner-Straße 19
6020 lnnsbruck
Österreich

Wir weisen darauf hin, dass die von Ihnen übersandten Bewerbungsunterlagen ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens gespeichert und bearbeitet werden.
Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen gelöscht.